Innenausstattung in Akazie gedämpft für ein EFH in Basel

Die stattliche Anzahl von 21 Türen hat die Tschudin AG in diesem Haus montiert. 10 Türen sind in Akazie gedämpft furniert, wobei sich hinter 2 Türen der Lift versteckt. Unter den 7 weiss lackierten Türen befinden sich 3 Schiebetüren. Zudem gibt es noch 4 Glas-Türen – mit und ohne Rahmen. Einige der Türen haben Schlösser ohne Riegel.

Beim Rundgang durch die Räumlichkeiten fällt ein Element besonders auf. Eine 9m lange Holz–Front in Akazie gedämpft. In diese Frontwand sind 3 Zimmer-Türen integriert.

Um den Übergang in die Küche optisch anzugleichen ist eine Theke im Wohnbereich einrichtet worden. Natürlich ebenfalls in Akazie gedämpft.

Will der Bewohner in den Garten gelangen, muss er hier ein Stockwerk tiefer ins Gartengeschoss. Die Treppe, die hinunterführt ist mit Riemen Parkett in Akazie in Wasserfall-Optik verlegt. So bleibt das einheitliche Erscheinungsbild im gesamten Haus erhalten.

Unten angekommen ist eine lange Schrankfront sichtbar. Ein Zimmer mit Dusche/WC liegt dahinter verborgen. Die WC-Türe ist in die Schrankwand eingebaut. Ausserdem bietet eine darin eingebettete Sitznische die Möglichkeit zum Sitzen.

Auch die Badezimmer-Möbel wurden von und angefertigt. Diese sind auf Gehrung fabriziert und weiss lackiert. Das bedeutet, dass die Seiten der Bretter im 45° Winkel abgeschrägt und verleimt werden. So entsteht eine spitz zulaufende Ecke.

Materialverbrauch im Haus:

  • 280m2 Akazien-Furnier gedämpft und
  • 1.5m2 Akazie Massiv für die Türen
  • 20m2 Parkett in Akazie für die Treppe

Zurück