Das atmungsaktive Badezimmer

Sie haben sicherlich schon einmal von atmungsaktiven Schuhen gehört, aber von einem atmungsaktiven Badezimmer? Das Wunder Holz sorgt auch hier für Funktion und Design.

Unserer Haut nur das Beste

Der Mensch besteht im Durchschnitt zwischen 60 bis 80 Prozent aus Wasser. Deshalb ist ein ausgeglichener Wasserhaushalt essentiell für unsere Gesundheit. Im Winter, sobald geheizt wird und beim Lüften noch trockene Luft von draussen hineinströmt, leiden unsere Schleimhäute und die Haut. Die Folgen: trockene Haut, angegriffene Schleimhäute und somit häufigere Husten- und Grippeerkrankungen. Hilfsmittel gibt es mannigfaltige, aber warum nicht gleich an der Basis ansetzen?

Holz, auch nachdem es verarbeitet wurde, weist eine hohe feuchtigkeitsbindende und dadurch auch eine regulierende Eigenschaft auf. Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit entzieht Holz automatisch Wasser aus der Luft und speichert dieses. Wiederum bei zu geringer Luftfeuchtigkeit gibt Holz Wasser in die Luft zurück. Diese konstante Regulierung gestaltet die Luftfeuchtigkeit in einem Raum, welcher mit Holz ausgestattet ist, besonders angenehm. Nun wissen Sie auch, warum in Saunas bevorzugt Holz verarbeitet wird.

In einem Raum wie unserem Badezimmer, in welchem wir täglich durchschnittlich 30 Minuten verbringen, und unsere Haut besonders viel Zuwendung verlangt, soll sie diese auch bekommen. Sie werden sehen und spüren, wie die Haut und Schleimhäute auf die komfortable Umgebung reagieren.

Gerne beraten wir Sie in unserer Ausstellung über die Möglichkeiten Ihres Badezimmers und präsentieren Ihnen gerne die neusten Trends.

Zurück